Freiflächenbrand – Langenholtensen, B248

Datum: 2. Juli 2019 
Alarmzeit: 13:55 Uhr 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Langenholtensen, B248 
Fahrzeuge: TLF 3000 


Einsatzbericht:

Vermutlich durch eine weggeworfene Zigarette entzündete sich am späten Dienstagmittag die Böschung an der B248 nahe des Parkplatzes. Die betroffene Fläche war dabei kleiner ein Quadratmeter und so gut wie erloschen, als die Einsatzkräfte nach kurzer Zeit eintrafen. Sicherheitshalber löschten wir noch einmal mit 10 Liter Wasser ab, ehe wir wieder einrücken konnten.

Ein Dankeschön an dieser Stelle an den aufmerksamen Autofahrer, dem der Brand frühzeitig auffiel, der die Feuerwehr rief, auf die eintreffenden Kräfte wartete und so Schlimmeres verhinderte.